Hilfsnavigation

StartseiteLandratsamtSeitenübersichtImpressumDatenschutzerklärung

Volltextsuche

15.04.2019

Lesung "Wahn und Sinn" mit Heide Fuhljahn

Psychosoziale Arbeitsgemeinschaft Schwandorf Logo

Veranstaltungsreihe „IRRE MENSCHLICH“ 2019: Lesung "Wahn und Sinn“  mit Heide Fuhljahn am 07. Mai 2019 um 18.30 Uhr im Schwandorfer Tageszentrum, Waldschmidtstr. 14, Schwandorf.  

Bestseller-Autorin Heide Fuhljahn liest aus ihren beiden Büchern "Kalt erwischt" und "Von Wahn und Wahnsinn".

Von Wahn und Sinn

Heide Fuhljahn ist Fachjournalistin und Betroffene. Ihr Brigitte-Buch "Kalt erwischt" stand zehn Wochen auf der SPIEGEL-Bestseller-Liste. Jahrelang versucht die Journalistin Heide Fuhljahn gegen ihre Angst vor dem normalen Alltag, ihre tiefe Traurigkeit und ihre ständige Erschöpfung anzukämpfen. Bis sie in der Therapie erkennt, dass sie krank ist, Depressionen hat. In ihren Büchern beschreibt sie ihre Krankheit schonungslos und berührend zugleich, und berichtet über mögliche Behandlungsmethoden. 


Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung bei der VHS Schwandorf (Telefon: 09431-45510) ist nicht erforderlich, aber aus organisatorischen Gründen hilfreich!  

Veranstalter: VHS Schwandorf in Kooperation mit der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Schwandorf und der Diakonie Schwandorf.  

Infos unter 09671-918-442